Jubiläum – 10 Jahre für Ihr Wohl

UG JuchemHeimersheim. Getränke Michel ist omnipräsent: bei Veranstaltungen, als Getränkelieferant oder mit seinem Getränkeabholmarkt wie etwa im Heimersheimer Gewerbegebiet. Als führender Getränkehandel im Landkreis Ahrweiler und dem Nördlichen Rheinland-Pfalz bietet Getränke Michel neben einem großen Sortiment an alkoholfreien Getränken und verschiedenster Biersorten auch Spirituosen und eine große Auswahl von regionalen Weinen an. „Unser Ziel ist es, jeden Kunden zufrieden zu stellen, darum sind wir stets bemüht Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten“, sagt Geschäftsführer Michael „Michel“ Juchem. Was vor über zehn Jahren als Ein-Mann-Betrieb begann, ist heute ein 14-köpfiges starkes Team, das in der familiären Atmosphäre leistungsstark und mit viel Freude zusammenarbeitet.

Eine neue Ära des Familienbetriebs
Den Getränkehandel- und vertrieb gibt es bereits in der dritten Generation – beginnend bei Großvater Hans Juchem, der 1959 in Lohrsdorf mit dem Geschäftsmodell begonnen hat. Im Jahre 1984 übernahm dann Vater Friedhelm Juchem mit seinen beiden Brüdern den Betrieb und entwickelte ihn entscheidend weiter. Im Jahr 2005 wurde dann mit dem Umzug bzw. den Neugründungen der Firma Getränke Michel GmbH und Zeltverleih F. Juchem GmbH gemeinsam eine neue Ära des Familienbetriebs eingeläutet. Seit 2012 unterstützt auch Martin Juchem den Väterlichen Zeltverleih.

In den letzten zehn Jahren hat Getränke Michel in allen Bereichen ständig investiert und Arbeitsabläufe sowie Angebotsportfolio verbessert. „Damit wollen wir den immer wachsenden Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden und jedem Kunden den bestmöglichen Service ermöglichen“, heißt es in der Firmenphilosophie. Und das geschieht am besten mit guten Mitarbeitern und viel Platz: Den hat Getränke Michel im Wiesenweg in Heimersheim. Dort ist die Zentrale. Von ehemals 200 Quadratmetern Lager und Verkaufsfläche 2005 sind es heute 2000 Quadratmeter Lager und mehr als 5000 Hof- und Außenfläche.

Und das gehört zum Angebot von Getränke Michel: „Vom Heimdienst über den Gastronomieservice beliefern wir heute auch viele weitere Großhändler und Getränkemärkte. Wir sind in der Lage, von der Gartenparty bis zum Großevent auch mit über 5000 Personen alles zu organisieren und entsprechend durchzuführen“, so Inhaber Michael Juchem. Er verweist in diesem Zusammenhang auch auf die neu gestaltete Internetseite. Sie gibt laut Juchem einen guten Überblick zur Leistungsstärke des Betriebs. So lässt sich Getränke Michel einfach zusammenfassen: Mietbar, unschlagbar, lieferbar, abholbar, stapelbar und wunderbar. Was diese Begriffe für den Betrieb bedeuten, erklärt Michael Juchem.

Veranstaltungen und Partys sind Mietbar: Aus einem einzigen Lieferbus 2005 wurden bis heute sechs LKW und Verteilfahrzeuge sowie fast 20 Kühl- und Ausschankwagen, die mit neuster Technik ausgestattet sind. „Bei uns können die Kunden aus einem riesigem Sortiment an leihbarem Veranstaltungsmaterial wählen“, so Inhaber Juchem. Dazu gehören Stehtische, Garnituren, Stühle, Tische, Zapfanlagen, Gläser, Partyzelte, Kühlwagen, Schankwagen, Toilettenwagen, Kühltruhen und Schränke, aber auch Sonnenschirme und vieles mehr.

Darüber hinaus präsentiert sich der Betrieb als zuverlässiger und lösungsorientierter Partner. Angefangen von der Beratung und Planung über Finanzierung bis hin zu Vermarktungsstrategien kümmert sich Getränke Michel um alle Anliegen der Kunden und bietet ihnen den bestmöglichen Service und vor allem attraktive Preise. Diese Stärken macht den Betrieb in vielen Punkten unschlagbar!

Ferner wird ein umfangreicher Heimdienst angeboten. Dieser Dienst wird seit der Firmengründung angeboten. „Der Service kommt vor allem den Menschen zugute, die es körperlich oder zeitlich nicht selbst schaffen, schwere Kisten abzuholen und mitnachhause zu nehmen“, sagt Michael Juchem. „Unser Service besteht nicht nur aus Lieferung der Getränke, sondern unsere Mitarbeiter bringen Ihnen die Getränkekisten bis in Ihren Keller oder Ihre Wohnung an den von Ihnen gewünschten Ort und Stelle“, so Juchem weiter. Das Motto lautet: einfach anrufen und bestellen. Das macht Getränke Michael – lieferbar!

Im Getränkemarkt führt der Betrieb über 2000 Artikel und damit eine große Auswahl an verschiedenen Biersorten, viele verschiedene Fruchtsäfte und Süßgetränke sowie alle regionalen und bekannte überregionale Mineralwässer. Dazu bietet Getränke Michel eine große Auswahl an heimischem Weinen und Produkten anderer Anbaugebiete sowie viele preisgünstige und hochwertige Spirituosen. Mit kostenfreien Parkplätzen, Kofferraumservice, Gutscheinen, Kommissionskauf, bargeldlosem Bezahlen und ständigen Verlosungs- und Zugabeaktionen wird Getränke Michel auch – abholbar.

Und damit nicht genug. Auch dazu gehört der Großhandel. Getränke Michel bezeichnet sich deshalb als – stapelbar. Neben anderen Märkten, Kiosken, Kantinen oder Krankenhäusern profitieren auch andere Großhändler oder Seniorenzentren von dem großen und Warensortiment. Den Einsatz modernster EDV- Stammdatenverwaltung sowie wie einem bequemer Bestellservice gehören genau so dazu, wie eine pünktliche wie zuverlässige Warenauslieferung. Michael Juchem betont: „Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung mit den Indurstriepartnern und lassen Sie sich von unserem guten Service und den attraktiven Preisen überzeugen.“

Zuletzt sollen auch nicht die „unschlagbaren“ Eigenmarken von Getränke Michel vergessen werden. Dazu gehört unter anderem das beliebte Michelsbräu Pils, Radler, Kellerbier oder Hexe, das in verschiedenen Gebinden verfügbar ist. Der aktuellste Verkaufshit ist jedoch der Sekt, die Hausmarke M1 gibt es in trocken oder halbtrocken.

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags von 9 bis 18:30 Uhr
 sowie samstags von 9 bis 14 Uhr. Unter den oben genannten Öffnungszeiten steht Getränke Michel sowohl im Getränkeabholmarkt, im Auslieferservice als auch telefonisch gerne durchgehend zu Verfügung. „In dringenden Fällen vor oder nach diesen Öffnungszeiten sind wir zeitweilig mobil erreichbar“, so Michael Juchem

Weitere Informationen